Zeit zum Handeln Neue Netzwerke Neue Ideen Digitale Standards

ZEIT ZUM HANDELN

durch optimierte Daten.

  • BIDEX Warengruppenschlüssel
  • BIDEX Produktdaten
  • BIDEX Marktdaten

NEUE NETZWERKE

mit starken Partnern.

  • Eurobike Messe
  • LBU
  • RIM
  • Velobiz

NEUE IDEEN

Mit BikeLocal steht Ihr Ladenlokal
auch online im Mittelpunkt.

Erfahren Sie mehr

DIGITALE STANDARDS

für effiziente Prozesse.

  • Für Fachhändler
  • Für Hersteller
  • Für Dienstleister
  • mit starken Partnern aus der Branche

Willkommen bei BIDEX

Unter dem BIDEX Projekt haben sich namhafte Unternehmen der Fahrradbranche zusammengeschlossen, um gemeinsam die notwendigen Standards für zukünftige digitale Anwendungen zu definieren. Hierzu gehört neben der Bereitstellung eines Branchen-Warengruppenschlüssels ebenfalls der Aufbau eines zentralen Datacenters und die Bereitstellung von wichtigen Kennziffern.

Der Fokus der cloudbasierten Lösungen ist die Unterstütung des stationären Fachhandels und der Fachhandelsmarken durch ein optimiertes Datenhandling.

BIDEX für Fahrrad-Fachhändler

Das Internet spielt im Kaufentscheidungsprozess der Endverbraucher als Informations- und Kaufkanal eine übergeordnete Rolle. Umso wichtiger ist es für den stationären Fachhändler, die eigenen Leistungen und Produkte in diesem Vertriebs-Kanal mit einem vertretbaren Aufwand publizieren zu können. Hierfür entwickelt BIDEX laufend neue Lösungen, die dem Fachhandel Zeit zum Handeln bringen.

BIDEX für Fachhandels-Marken

BIDEX bietet standardisierte Schnittstellen, um die relevanten Produktdaten der Markenhersteller in die Online- und Offlinekanäle der Händler übertragen zu können. Hierzu zählen Homepages, Onlineshops, Marktplätze, Instore TV, Apps und viele weitere. Die BIDEX Produktdatenbank sorgt hierbei nicht nur für einen effizienten Workflow, sondern bietet darüber hinaus ein umfassendes Netzwerk mit hoher Reichweite.

BIDEX für Dienstleister

Viele BIDEX Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit Dienstleistern der Fahrradbranche. Hierzu zählen neben Warenwirtschafts-Herstellern auch Anbieter von Marktplätzen und sonstigen Cloud-Lösungen. Die Dienstleister nutzen die BIDEX Standards, um den eigenen Kunden die Arbeit zu erleichtern ohne die eigene Kompetenz zu vernachlässigen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Schreiben Sie uns!

Aktuelle Branchen-News von Velobiz.de
Sieger nehmen Urkunden auf dem vivavelo-Kongress entgegen

VSF..Lieferantenranking: Siegerehrung in Berlin Nach einer einjährigen Pause hat der VSF wieder sein Lieferanten-Ranking durchgeführt. Insofern war man vor der Urkundenverleihung gespannt darauf, welche Veränderungen sich hinsichtlich der Einschätzung von Fahrradlieferanten, Teilelieferanten und Großhandel bei den VSF-Fachhändlern ergeben haben. Auch bei der Erstellung des Ranking selbst wurden an der einen oder anderen Stellschraube gedreht. (…)
zum Bericht
Fazua: Neue Doppelspitze steuert den Antriebsspezialisten

Bilden die neue Doppelspitze bei der Fazua GmbH: Bewegte Zeiten beim stark wachsenden Antriebs-Spezialisten Fazua GmbH aus München. Seit Anfang April bildet wieder eine Doppelspitze die Geschäftsführung, nachdem Marcus Schlüter bereits im Januar aus der Geschäftsführung ausgestiegen war. Zudem hat das Unternehmen einen neuen Firmenstandort bezogen, wo größere Produktions- und Büroräume zur Verfügung stehen. (…)
zum Bericht
Derby Cycle rollt neue Digitalstrategie für die Marke Focus aus

Focus rückt im Verkauf näher an den Endverbraucher heran. Die Fahrradhersteller Focus startet heute mit einem eigenen Click & Collect Online Shop für Endverbraucher in Deutschland. Bei der Umsetzung der neuen Digitalstrategie spielt der Fachhandel weiterhin eine Rolle. Zur Premiere sind laut Focus deutschlandweit insgesamt (…)
zum Bericht
Fast jedes dritte verkaufte Fahrrad war ein E-Bike

Die magische Grenze 400.000 wurde deutlich übertroffen Der österreichische Fahrradmarkt hat sich im vergangenen Jahr prächtig entwickelt. Erstmals nach fünf Jahren konnte die „magische Grenze“ von 400.000 Fahrrädern im Jahr 2017 wieder deutlich übersprungen werden, wie aus einer jüngsten Erhebung der ARGE Fahrrad hervorgeht. Wachstumstreiber waren wenig überraschend Elektrofahrräder. Eine wichtige Entwicklung in diesem Segment: Die sportiven Pedelecs haben die motorbetriebenen Stadträder (…)
zum Bericht
Go Bike Service: Neuer Fahrradservice-Anbieter startet in Europa

Go Bike Service - ein neuer Anbieter tritt an. Mobiler Bike-Service: ein relativ neues Geschäftsfeld, das hierzulande und auch im Ausland neue Marktteilnehmer auf den Plan ruft. Mit Go Bike Service kündigt soeben ein solcher neuer Anbieter die Premiere im Rhein-Main-Gebiet an. Hinter dem Unternehmen stehen zwei branchenerfahrene Manager (…)
zum Bericht
Zur Velobiz-Homepage