Zeit zum Handeln Digitale Standards Neue Netzwerke Neue Wege

ZEIT ZUM HANDELN

durch optimierte Daten.

  • BIDEX Warengruppenschlüssel
  • BIDEX Produktdaten
  • BIDEX Marktdaten

DIGITALE STANDARDS

für effiziente Prozesse.

  • Für Fachhändler
  • Für Hersteller
  • Für Dienstleister
  • mit starken Partnern aus der Branche

NEUE NETZWERKE

mit starken Partnern.

  • Eurobike Messe
  • LBU
  • RIM
  • Velobiz

NEUE WEGE

für die Branche.

  • Cloud-Services
  • Transparente Lösungen
  • Für Handel und Industrie

Willkommen bei BIDEX

Unter dem BIDEX Projekt haben sich namhafte Unternehmen der Fahrradbranche zusammengeschlossen, um gemeinsam die notwendigen Standards für zukünftige digitale Anwendungen zu definieren. Hierzu gehört neben der Bereitstellung eines Branchen-Warengruppenschlüssels ebenfalls der Aufbau eines zentralen Datacenters und die Bereitstellung von wichtigen Kennziffern.

Der Fokus der cloudbasierten Lösungen ist die Unterstütung des stationären Fachhandels und der Fachhandelsmarken durch ein optimiertes Datenhandling.

BIDEX für Fahrrad-Fachhändler

Das Internet spielt im Kaufentscheidungsprozess der Endverbraucher als Informations- und Kaufkanal eine übergeordnete Rolle. Umso wichtiger ist es für den stationären Fachhändler, die eigenen Leistungen und Produkte in diesem Vertriebs-Kanal mit einem vertretbaren Aufwand publizieren zu können. Hierfür entwickelt BIDEX laufend neue Lösungen, die dem Fachhandel Zeit zum Handeln bringen.

BIDEX für Fachhandels-Marken

BIDEX bietet standardisierte Schnittstellen, um die relevanten Produktdaten der Markenhersteller in die Online- und Offlinekanäle der Händler übertragen zu können. Hierzu zählen Homepages, Onlineshops, Marktplätze, Instore TV, Apps und viele weitere. Die BIDEX Produktdatenbank sorgt hierbei nicht nur für einen effizienten Workflow, sondern bietet darüber hinaus ein umfassendes Netzwerk mit hoher Reichweite.

BIDEX für Dienstleister

Viele BIDEX Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit Dienstleistern der Fahrradbranche. Hierzu zählen neben Warenwirtschafts-Herstellern auch Anbieter von Marktplätzen und sonstigen Cloud-Lösungen. Die Dienstleister nutzen die BIDEX Standards, um den eigenen Kunden die Arbeit zu erleichtern ohne die eigene Kompetenz zu vernachlässigen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Schreiben Sie uns!

Aktuelle Branchen-News von Velobiz.de
Kanadische Brillenmarke streckt die Fühler nach Europa aus

Rüstet sich für den Markteintritt in EuropaBereits 1986 wurde im kanadischen North Shore Vancouver Ryders Eyewear vom Mountainbiker Brent Martin gegründet. In Nordamerika gehört die Marke nach eigenen Angaben zu den führenden Anbietern von Fahrrad-, Sport- und Outdoor-Brillen. Beginnend mit der erstmaligen Präsentation auf der Eurobike 2017, soll ab 2018 der europäische Markt erschlossen werden. Dabei helfen soll der Mutterkonzern (…)
zum Bericht
21.07.2017 Modelljahr 2017
Rückruf: Merida mit Problemen bei Carbongabeln in Scultura-Modellen

Carbongabeln machen Probleme bei einigen Scultura-Modellen Fahrradhersteller Merida hat soeben den vorsorglichen Rückruf von Carbongabeln bekannt gegeben, die in einigen Scultura-Rädern aus dem Modelljahr 2017 verbaut sind. Wie das Unternehmen mitteilt, genügen die Gabeln mit Carbonschaft nicht den Belastungsanforderungen. Konkret betroffen sind die Modelle (…)
zum Bericht
Gemeinschaftsprojekt fördert neue Generation der HS-Bremse zu Tage

Neue Generation der HS-Bremse als Gemeinschaftsentwicklung Vor 30 Jahren läutete Magura mit der ersten hydraulischen Felgenbremse ein neues Zeitalter in Bezug auf Bremssysteme in der Fahrradbranche ein. Der Erfolg der Bremsen HS33 R, HS22 und HS11 ist unbestritten. Auf der heute beginnenden ZEG Bike Show in Köln präsentiert Magura erstmals eine in den Rahmen und Gabel integrierte Version der Magura HS – das Ergebnis einer Entwicklungskooperation mit der (…)
zum Bericht
Paderborn: Fahrrad XXL Peter Born schließt zum Jahresende

Das Familienunternehmen wird zum Jahresende aufgegeben. Fahrrad XXL Peter Born schließt zum Jahresende: Dies bestätigte Inhaber Dietmar Knust auf Anfrage von velobiz.de. Damit endet eine 107-jährige Fahrradgeschichte in Paderborn. Knust, der seit 2011 auch Vorsitzender des Verbands des Deutschen Zweiradhandels (VDZ) ist, begründet gegenüber velobiz.de diesen Schritt damit, (…)
zum Bericht
Start-up-Unternehmen fertigt Speichen aus Textilfasern

Sieht aus wie eine Paketschnur, ist jedoch eine Textil-Speiche Im Rahmen der Kampagne „200 Jahre Fahrrad – made in Germany“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur wird jede Woche eine Innovation rund um das Fahrrad vorgestellt. Die Kampagne geht in die 10. Woche – und hier findet sich ein interessantes Produkt, das an der TU Chemnitz entwickelt wurde und für dessen Vermarktung ein neugegründetes Unternehmen an den Start geht. (…)
zum Bericht
Zur Velobiz-Homepage