Willkommen bei BIDEX

Unter dem BIDEX Projekt haben sich namhafte Unternehmen der Fahrradbranche zusammengeschlossen, um gemeinsam die notwendigen Standards für zukünftige digitale Anwendungen zu definieren. Hierzu gehört neben der Bereitstellung eines Branchen-Warengruppenschlüssels ebenfalls der Aufbau eines zentralen Datacenters und die Bereitstellung von wichtigen Kennziffern.

Der Fokus der cloudbasierten Lösungen ist die Unterstütung des stationären Fachhandels und der Fachhandelsmarken durch ein optimiertes Datenhandling.

BIDEX für Fahrrad-Fachhändler

Das Internet spielt im Kaufentscheidungsprozess der Endverbraucher als Informations- und Kaufkanal eine übergeordnete Rolle. Umso wichtiger ist es für den stationären Fachhändler, die eigenen Leistungen und Produkte in diesem Vertriebs-Kanal mit einem vertretbaren Aufwand publizieren zu können. Hierfür entwickelt BIDEX laufend neue Lösungen, die dem Fachhandel Zeit zum Handeln bringen.

BIDEX für Fachhandels-Marken

BIDEX bietet standardisierte Schnittstellen, um die relevanten Produktdaten der Markenhersteller in die Online- und Offlinekanäle der Händler übertragen zu können. Hierzu zählen Homepages, Onlineshops, Marktplätze, Instore TV, Apps und viele weitere. Die BIDEX Produktdatenbank sorgt hierbei nicht nur für einen effizienten Workflow, sondern bietet darüber hinaus ein umfassendes Netzwerk mit hoher Reichweite.

BIDEX für Dienstleister

Viele BIDEX Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit Dienstleistern der Fahrradbranche. Hierzu zählen neben Warenwirtschafts-Herstellern auch Anbieter von Marktplätzen und sonstigen Cloud-Lösungen. Die Dienstleister nutzen die BIDEX Standards, um den eigenen Kunden die Arbeit zu erleichtern ohne die eigene Kompetenz zu vernachlässigen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Schreiben Sie uns!

Aktuelle Branchen-News von Velobiz.de
Berliner Fahrradschau gibt Termin für Jubiläumsveranstaltung bekannt

Die Berliner Fahrradschau lädt zur 10. Ausgabe. Die Berliner Fahrradschau geht im kommenden Jahr in die mittlerweile 10. Runde. Der Veranstalter, die BFS Berliner Fahrradschau GmbH, bei der seit vergangenem Jahr Florian Bachelin an der Spitze steht, gab soeben den Termin der Veranstaltung für das Jahr 2019 bekannt. Demnach rückt die Fahrradmesse etwas (…)
zum Bericht
Greenstorm: Konzept für Fahrradhändler ausgezeichnet

Greenstorm-Geschäftsführer Philipp Zimmermann und Christian Keck Das österreichische E-Mobility-Unternehmen Greenstorm verfolgt ein außergewöhnliches Geschäftskonzept: Greenstorm leiht Hotels in ganz Europa kostenfrei E-Bikes und bekommt im Gegenzug leerstehende Hotelzimmer, die die Firma am europäischen Reisegutscheinmarkt verkauft. In der Heimat hat Greenstorm jetzt einen Innovationspreis erhalten. Ausgezeichnet wurde dabei allerdings ein ergänzendes Konzept für Fahrradhändler. (…)
zum Bericht
15.10.2018 Bruchgefahr
Decathlon ruft bestimmte Falträder der Marke BFOLD zurück

Decathlon hat eine Schwachstelle entdeckt. Der französische Sportfilialist Decathlon ruft aktuell auch in Deutschland zwei Modelle der eigenen Faltradmarke BFOLD zurück. Die betroffenen Modelle wurden zwischen Anfang 2013 und Ende 2016 verkauft. Grund für den Rückruf ist die Gefahr, dass (…)
zum Bericht
Radverkehr auf dem Marsch durch die Institutionen?

Sowohl die Verbände ADFC, VSF und ZIV, als auch das Thema Fahrrad selbst scheinen in Berlin angekommen zu sein. Das unterstrich der Parlamentarische Abend am 10. Oktober 2018 mit einem prominenten Fürsprecher und der Gründung eines interfraktionellen Parlamentskreises Fahrrad. Ein Novum und ein wichtiger Schritt hin zu einer (...)
zum Bericht
11.10.2018 Messe Intermot 2018
Gasgriff statt Pedale?

Intermot 2018: 220.000 Besucher strömten durch die Kölner Messehallen Wird E-Bike und E-Mobility auf lange Sicht eins? Die im zweijährigen Turnus stattfindende Kölner Motorradmesse versucht seit Jahren, auch den Sektor E-Mobilität abzubilden – mit je nach Fahrzeugklasse unterschiedlichem Erfolg. Wer über die letzte Ausgabe der Intermot vom 3. bis 7. Oktober lief, musste sich aber fragen (...)
zum Bericht
Zur Velobiz-Homepage