Willkommen bei BIDEX

Unter dem BIDEX Projekt haben sich namhafte Unternehmen der Fahrradbranche zusammengeschlossen, um gemeinsam die notwendigen Standards für zukünftige digitale Anwendungen zu definieren. Hierzu gehört neben der Bereitstellung eines Branchen-Warengruppenschlüssels ebenfalls der Aufbau eines zentralen Datacenters und die Bereitstellung von wichtigen Kennziffern.

Der Fokus der cloudbasierten Lösungen ist die Unterstütung des stationären Fachhandels und der Fachhandelsmarken durch ein optimiertes Datenhandling.

BIDEX für Fahrrad-Fachhändler

Das Internet spielt im Kaufentscheidungsprozess der Endverbraucher als Informations- und Kaufkanal eine übergeordnete Rolle. Umso wichtiger ist es für den stationären Fachhändler, die eigenen Leistungen und Produkte in diesem Vertriebs-Kanal mit einem vertretbaren Aufwand publizieren zu können. Hierfür entwickelt BIDEX laufend neue Lösungen, die dem Fachhandel Zeit zum Handeln bringen.

BIDEX für Fachhandels-Marken

BIDEX bietet standardisierte Schnittstellen, um die relevanten Produktdaten der Markenhersteller in die Online- und Offlinekanäle der Händler übertragen zu können. Hierzu zählen Homepages, Onlineshops, Marktplätze, Instore TV, Apps und viele weitere. Die BIDEX Produktdatenbank sorgt hierbei nicht nur für einen effizienten Workflow, sondern bietet darüber hinaus ein umfassendes Netzwerk mit hoher Reichweite.

BIDEX für Dienstleister

Viele BIDEX Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit Dienstleistern der Fahrradbranche. Hierzu zählen neben Warenwirtschafts-Herstellern auch Anbieter von Marktplätzen und sonstigen Cloud-Lösungen. Die Dienstleister nutzen die BIDEX Standards, um den eigenen Kunden die Arbeit zu erleichtern ohne die eigene Kompetenz zu vernachlässigen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Schreiben Sie uns!

Aktuelle Branchen-News von Velobiz.de
Weltweiter Bike-Sharing-Markt soll kräftig weiter wachsen

Wachstumsperspektiven für Bike SharingImmer mehr Menschen leihen sich Fahrräder, wenn sie in großen Städten schnell, günstig und bequem ans Ziel kommen möchten. Wie eine aktuelle Roland Berger-Studie zeigt, wird der weltweite Umsatz mit Fahrradverleih-Diensten bis 2021 jährlich um (…)
zum Bericht
Vista Outdoor schreibt rote Zahlen im ersten Quartal

Rückgang im 1. QuartalDer US-amerikanische Markenanbieter Vista Outdoor steht vor größeren Veränderungen im Markenportfolio (velobiz.de berichtete). Noch gehören in der Fahrradbranche bekannte Marken wie Giro und Bell zum Unternehmen, das kürzlich rückläufige Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres meldete.
zum Bericht
„Ride On“ löst Derby Cycle Hausmesse ab

Erstmals mit dabei: Die Marke Santa Cruz – hier im Karussell. Am Standort von Derby Cycle in Cloppenburg begrüßte Pon.Bike vom 7. bis zum 13. August Händler aus aller Welt zur Hausmesse. An sieben vollen Tagen präsentierte die Gruppe unter dem Titel „Ride On“ (…)
zum Bericht
Sport Import holt Edgar Schwarz nach Edewecht zurück

Edgar Schwarz kehrt an alter Wirkungsstätte zurück. Seit Anfang August ist mit Edgar Schwarz ein altbekanntes Gesicht wieder bei Großhändler Sport Import tätig. Zuletzt war Schwarz für Teileanbieter BBB Cycling im Außendienst unterwegs. Beim Edewechter Großhändler wird er ein anderes Aufgabengebiet übernehmen. (…)
zum Bericht
16.08.2018 Weiterer Neuzugang:
Pexco besetzt wichtige Position im Management mit Bernd Lesch

Bernd Lesch wechselt zur Pexco GmbH Vor wenigen Wochen hatte Bernd Lesch erst seinen Abschied bei der Winora Group verkündet, für die er viele Jahre lang tätig war (velobiz.de berichtete). Jetzt ist es offiziell, wo Lesch künftig im Sattel sitzen wird – und zwar bei der Schweinfurter Pexco GmbH. Dort übernimmt Lesch eine wichtige Management-Position. (…)
zum Bericht
Zur Velobiz-Homepage