WILLKOMMEN BEI BIDEX

Unter dem BIDEX Projekt haben sich namhafte Unternehmen der Fahrradbranche zusammengeschlossen, um gemeinsam die notwendigen Standards für zukünftige digitale Anwendungen zu definieren. Hierzu gehört neben der Bereitstellung eines Branchen-Warengruppenschlüssels ebenfalls der Aufbau eines zentralen Datacenters und die Bereitstellung von wichtigen Kennziffern. Der Fokus der cloudbasierten Lösungen ist die Unterstütung des stationären Fachhandels und der Fachhandelsmarken durch ein optimiertes Datenhandling.

BIDEX für Fahrrad-Fachhändler

Das Internet spielt im Kaufentscheidungsprozess der Endverbraucher als Informations- und Kaufkanal eine übergeordnete Rolle. Umso wichtiger ist es für den stationären Fachhändler, die eigenen Leistungen und Produkte in diesem Vertriebs-Kanal mit einem vertretbaren Aufwand publizieren zu können. Hierfür entwickelt BIDEX laufend neue Lösungen, die dem Fachhandel Zeit zum Handeln bringen.

BIDEX für Fachhandels-Marken

BIDEX bietet standardisierte Schnittstellen, um die relevanten Produktdaten der Markenhersteller in die Online- und Offlinekanäle der Händler übertragen zu können. Hierzu zählen Homepages, Onlineshops, Marktplätze, Instore TV, Apps und viele weitere. Die BIDEX Produktdatenbank sorgt hierbei nicht nur für einen effizienten Workflow, sondern bietet darüber hinaus ein umfassendes Netzwerk mit hoher Reichweite.

BIDEX für Dienstleister

Viele BIDEX Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit Dienstleistern der Fahrradbranche. Hierzu zählen neben Warenwirtschafts-Herstellern auch Anbieter von Marktplätzen und sonstigen Cloud-Lösungen. Die Dienstleister nutzen die BIDEX Standards, um den eigenen Kunden die Arbeit zu erleichtern ohne die eigene Kompetenz zu vernachlässigen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Schreiben Sie uns!

Aktuelle Branchen-News von Velobiz.de
Rückrufaktion für Babboe Lastenrad

Das zurückgerufene Lastenrad City Der Lastenradhersteller Babboe sieht sich gewzungen, das Modell City der Modelljahre 2010 bis 2012 zurückzurufen. Bei Kontrollen wurde festgestellt, dass durch fehlerhafte Rahmenteile Gefahren für die Nutzer entstehen können. (...)
zum Bericht
Zahl der getöteten Radfahrer steigt weiter

Geschützte Kreuzung für Radfahrer in ChicagoDie eben veröffentlichen Zahlen zur Unfallstatistik ergeben, dass sich die Verkehrssicherheit von Radfahrern weiter verschlechter hat. Im ersten Halbjahr 2019 ist die Zahl der getöteten Radfahrer noch einmal um 11,3 % gestiegen. Der ADFC fordert Konsequenzen. (...)
zum Bericht
Welser Ordertage wachsen weiter

Foto: VSSÖDie Ordertage der österreichischen ARGE Fahrrad im VSSÖ als klein, aber fein zu beschreiben, wäre zwar nicht ganz falsch, würde die inzwischen fünfte Auflage der Fachmesse in Wels aber nur unzureichend beschreiben: Mit einem deutlichen Zuwachs auf rund 470 teilnehmende Handelsbetriebe und 870 Besucher haben sich die Ordertage in Österreich als wichtigste Fachmesse etabliert, die längst auch über die Landesgrenzen hinweg Besucher anlockt - auch wenn der Marktführer nicht auf dem Messeparkett dabei war.
zum Bericht
ZIV schafft Fördermitgliedschaften für Dienstleister

ZIV-LogoErst jüngst hat die wachsende Zahl der Dienstleistungsunternehmen im Fahrradmarkt mit dem Bundesverband Zukunft Fahrrad eine eigene Verbandsstruktur auf den Weg gebracht. Der Zweirad-Industrie-Verband hat sich nun selbst ein Stück weit für die zahlreichen neuen Player geöffnet: Unternehmen aus den Bereichen Leasing, Versicherungen oder digitale Angeboten können im ZIV künftig Fördermitglied werden. Ein erstes Fördermitglied kann der ZIV auch bereits melden.
zum Bericht
Segway-Ninebot arbeitet an selbstfahrendem E-Scooter

Selbstfahrende E-Scooter würden das Straßenbild verändernFlottenbetreiber kennen das Problem: Wenn der Akku des E-Scooters leer ist, muss man ihn mühsam einsammeln und wieder aufladen. Ein in Entwicklung befindlicher Scooter von Segway-Ninebot soll schon nächstes Jahr alleine zur nächsten freien Ladestation fahren können. (...)
zum Bericht
Zur Velobiz-Homepage