Willkommen bei BIDEX

Unter dem BIDEX Projekt haben sich namhafte Unternehmen der Fahrradbranche zusammengeschlossen, um gemeinsam die notwendigen Standards für zukünftige digitale Anwendungen zu definieren. Hierzu gehört neben der Bereitstellung eines Branchen-Warengruppenschlüssels ebenfalls der Aufbau eines zentralen Datacenters und die Bereitstellung von wichtigen Kennziffern.

Der Fokus der cloudbasierten Lösungen ist die Unterstütung des stationären Fachhandels und der Fachhandelsmarken durch ein optimiertes Datenhandling.

BIDEX für Fahrrad-Fachhändler

Das Internet spielt im Kaufentscheidungsprozess der Endverbraucher als Informations- und Kaufkanal eine übergeordnete Rolle. Umso wichtiger ist es für den stationären Fachhändler, die eigenen Leistungen und Produkte in diesem Vertriebs-Kanal mit einem vertretbaren Aufwand publizieren zu können. Hierfür entwickelt BIDEX laufend neue Lösungen, die dem Fachhandel Zeit zum Handeln bringen.

BIDEX für Fachhandels-Marken

BIDEX bietet standardisierte Schnittstellen, um die relevanten Produktdaten der Markenhersteller in die Online- und Offlinekanäle der Händler übertragen zu können. Hierzu zählen Homepages, Onlineshops, Marktplätze, Instore TV, Apps und viele weitere. Die BIDEX Produktdatenbank sorgt hierbei nicht nur für einen effizienten Workflow, sondern bietet darüber hinaus ein umfassendes Netzwerk mit hoher Reichweite.

BIDEX für Dienstleister

Viele BIDEX Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit Dienstleistern der Fahrradbranche. Hierzu zählen neben Warenwirtschafts-Herstellern auch Anbieter von Marktplätzen und sonstigen Cloud-Lösungen. Die Dienstleister nutzen die BIDEX Standards, um den eigenen Kunden die Arbeit zu erleichtern ohne die eigene Kompetenz zu vernachlässigen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Schreiben Sie uns!

Aktuelle Branchen-News von Velobiz.de
Messeveranstalter schwenkt auf einen neuen Kurs ein

Die jüngste Veranstaltung in Köln löste einen Kurswechsel aus: Die European BMX Trade Show (EBTS) befindet sich im Wandel: Zunächst als reines Fachhandels-Event beim Start vor vier Jahren angelegt, öffnete sich die Veranstaltung in diesem Jahr ganz gezielt und stärker als ursprünglich geplant auch für Endbesucher. Dafür gibt es gute Gründe.
zum Bericht
13.07.2018 Eilmeldung:
BLOKS. GmbH stellt Antrag auf ein Insolvenzverfahren

BLOKS. ist auf Komponenten und Lösungen für E-Bikes spezialisiert. Kurz vor der Eurobike musste der Elektronik-Spezialist BLOKS. GmbH vor dem Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen. Ein vorläufiger Insolvenzverwalter wurde bereits eingesetzt. (…)
zum Bericht
Accell Gruppe übernimmt Cargobike-Spezialisten komplett

Accell übernimmt Lastenrad-Spezialist komplett. Dem Bereich Lastenrad steht eine große Zukunft bevor. Das wurde nicht zuletzt auf der Eurobike in Friedrichshafen deutlich, wo sich insgesamt 23 Cargobike-Anbieter gemeinsam in der Halle A1 präsentierten. Ein Trend, den offensichtlich auch die niederländische Accell-Gruppe nicht verpassen möchte. Wie das Unternehmen soeben bekannt gibt, schlüpft künftig der niederländische Cargobike-Hersteller (…)
zum Bericht
Husqvarna rückt die Antriebseinheit in den Vordergrund

Neuentwicklung von Husqvarna: Vor wenigen Tagen lüftet die Pexco GmbH im Rahmen ihres Grand Openings in Schweinfurt den Vorhang zu den E-Bike-Neuheiten von Husqvarna Bicycles. Ins Auge fällt dabei auf den ersten Blick die Antriebseinheit, deren Gestaltung sich durch sämtliche Kategorien zieht. Zudem wurden die bestehenden Kategorien durch neue Segmente erweitert. (…)
zum Bericht
Neuer Eigentümer für Spécialités T.A.

Neuer BesitzerDer französische Komponentenhersteller Spécialités T.A., der insbesondere für seine große Auswahl an Kettenblättern bekannt ist, wechselt den Besitzer. Durch die Übernahme kommt es zum Zusammenschluss mit einem anderen französischen Unternehmen der Fahrradbranche.
zum Bericht
Zur Velobiz-Homepage